Mitgliederbefragung zur Stellenvermittlung

Im November 2016 wurden alle Personen, die die Dienste der Stellenvermittlung vom 1.1. bis 17.11.2016 zumindest einmal genutzt haben, ersucht, an einer Umfrage zum Thema "Stellenvermittlung" teilzunehmen.

Mittels elektronischem Fragebogen wurden Themen zur Zufriedenheit mit der Serviceleistung der Stellenvermittlung, die Übersichtlichkeit unserer Homepage, aber auch Fragen zur Art und Form der Bewerbungen sowie des Feedbacks potentieller Dienstgeber auf Bewerbungen, gestellt.

In Summe wurden 598 Personen (sowohl Dienstnehmer als auch Dienstgeber) befragt. 163 Personen nahmen an der Umfrage teil, wofür wir uns an dieser Stelle nochmals sehr herzlich bedanken.

Die Bewertung erfolgte nach dem Schulnoten-System von eins bis fünf.

Anschließend die Ergebnisse, wobei die grünen Grafiken Antworten von angestellten ApothekerInnen und blaue Grafiken die Antworten von selbständigen ApothekerInnen betreffen.

Fragen und Bewertung / Dienstnehmer


1. Wie gut finden Sie sich in dem Bereich „Stellenvermittlung“ auf unserer Homepage zurecht?

Durchschnittliche Bewertung: 1,39

2. Wie wichtig ist Ihnen die Möglichkeit zur Zusendung von Angeboten per Post?

Durchschnittliche Bewertung: 3,98

3. Finden Sie das Informationsangebot über den Ablauf der Stellenvermittlung und die Zuschussleistung der Gehaltskasse (Stellenlosenunterstützung) ausreichend?

Durchschnittliche Bewertung: 2,1

4. Wie sind Sie mit der Reaktionsgeschwindigkeit unserer Mitarbeiter (Stellenvermittlung) zufrieden?

Durchschnittliche Bewertung: 1,38

5. Wie bewerten Sie die Freundlichkeit und Hilfestellung?

Durchschnittliche Bewertung: 1,38

6. Wie zufrieden sind Sie mit dem Feedback potentieller DG auf ihre Bewerbung?

Durchschnittliche Bewertung: 3,23

7. Fänden Sie es gut, wenn sie ihrerseits ein Suchprofil im INTRAnet der Gehaltskasse veröffentlichen und dadurch Dienstgeber mit ihnen direkt in Kontakt treten könnten?

Durchschnittliche Bewertung: 2,28

8. Wie wichtig ist Ihnen die Veröffentlichung von Stellenangeboten in der Österreichischen Apothekerzeitung?

Durchschnittliche Bewertung: 2,8

Fragen und Bewertung / Dienstgeber

1. Wie gut finden Sie sich in dem Bereich "Stellenvermittlung" auf unserer Homepage zurecht?

Durchschnittliche Bewertung: 1,54

2. Wie bewerten Sie die Aussagekraft der bei Ihnen eingelangten Bewerbungsunterlagen?

Durchschnittliche Bewertung: 2,2

3. Wie sind Sie mit der Reaktionsgeschwindigkeit unserer Mitarbeiter (Stellenvermittlung) zufrieden?

Durchschnittliche Bewertung: 1,2

4. Wie bewerten Sie die Freundlichkeit und Hilfestellung?

Durchschnittliche Bewertung: 1,28

5. Wie rasch haben sich Bewerber bei ihnen gemeldet?

Durchschnittliche Bewertung: 1,69

6. Wie sehr haben die Bewerber ihren Suchkriterien entsprochen?

Durchschnittliche Bewertung: 2,63

7. War die Dauer bis zum Finden eines geeigneten Bewerbers zufriedenstellend?

Durchschnittliche Bewertung: 2,02

8. Wie wichtig ist Ihnen die Veröffentlichung von Stellenangeboten in der Österreichischen Apothekerzeitung?

Durchschnittliche Bewertung: 2,5

Fragen und Bewertung / Dienstnehmer und Dienstgeber:

Wie gut finden Sie sich in dem Bereich „Stellenvermittlung“ auf unserer Homepage zurecht?

Gesamt durchschnittliche Bewertung: 1,44

Wie sind Sie mit der Reaktionsgeschwindigkeit unserer Mitarbeiter (Stellenvermittlung) zufrieden?

Gesamt durchschnittliche Bewertung: 1,31

Wie bewerten Sie die Freundlichkeit und Hilfestellung?

Gesamt durchschnittliche Bewertung: 1,34

Wie wichtig ist Ihnen die Veröffentlichung von Stellenangeboten in der Österreichischen Apothekerzeitung?

Gesamt durchschnittliche Bewertung: 2,70

Fazit der Umfrage:

Die Dienstleistungen der Gehaltskasse werden von den Mitgliedern insgesamt sehr gut bewertet. Weniger gut bewerten die Stellensuchenden die Reaktion der Dienstgeber auf eine Bewerbung und auch die Dienstgeber bewerten die Aussagekraft der Bewerbungsunterlagen nicht so gut wie sie die Leistungen der Gehaltskasse bewerten. Zwischen den unmittelbaren „playern“ am Arbeitsmarkt gibt es also Verbesserungspotential.

Alles in allem scheint die Stellenvermittlung durch die Gehaltskasse aber offensichtlich zur Zufriedenheit aller Beteiligten zu funktionieren!

Im Sinne einer kontinuierlichen Verbesserung unserer Dienstleistungen werden wir die eine oder andere Anregung in unsere Überlegungen zur Weiterentwicklung unserer Service­leistungen mit einbeziehen. So wurde unsere Homepage modernisiert und Ihre diesbezüglichen Anregungen waren uns bei diesem Prozess eine wertvolle Unterstützung. Auch denken wir daran, das System der Angebotserstellung sowie das Rückmeldesystem auf Stellenangebote auf neue, zeitgemäßere Beine zu stellen.

Grundsätzliche Anmerkung:

Die Pharmazeutische Gehaltskasse nimmt im Rahmen der Stellenvermittlung keine Bewertung von angebotenen Stellen oder von stellensuchenden Mitgliedern vor. Die strikte Neutralität, Dienstnehmern und Dienstgebern gegenüber ist eines der wichtigsten Prinzipien im Rahmen der Stellenvermittlung. Jeder stellensuchende Apotheker bzw jeder mitarbeitersuchende Apotheker kann darauf vertrauen, gleich behandelt und informiert zu werden. Es kann nicht überraschen, dass die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Gehaltskasse im Zuge ihrer Tätigkeit manchmal Beschwerden und negative Kommentare über einzelne Apothekenbetriebe oder über einzelne Stellensuchende zu hören bekommen. Derartige Mitteilungen werden von uns jedoch grundsätzlich nicht weitergegeben und wirken sich nicht auf die Vermittlungstätigkeit der Gehaltskasse aus. Es liegt in der Verantwortung der Partner des Arbeitsvertrages zu beurteilen, ob der/die Bewerber(in) geeignet ist bzw ob die angebotene Stelle den Erwartungen entspricht. So kann ein Dienstgeber zB durchaus Referenzen oder Dienstzeugnisse von einem Bewerber/ einer Bewerberin verlangen.