Arbeits- und sozialrechtliche Beratung

Als Mitglied der Pharmazeutischen Gehaltskasse für Österreich können Sie sich in arbeitsrechtlichen, sozialrechtlichen sowie abrechnungstechnischen Fragen an uns wenden. Unsere Juristinnen beraten Sie unparteiisch, sachlich, neutral und natürlich völlig vertraulich.

Wer berät mich?

Es stehen Ihnen unsere Arbeitsrechtsexpertinnen Mag. iur. Maria-Christina Müller und
Mag. iur. Nikola-Maria Salzer, sowie in besonderen Fragen zur Lohnverrechnung, unsere Personalverrechnungsexpertin Mag. rer. soc. oec. Christina Schrödl für eine persönliche Beratung zur Verfügung.

Wer kann sich an uns wenden?

Wir beraten primär unsere aktiven Mitglieder, angestellte und selbständige ApothekerInnen sowie AspirantInnen. Im Rahmen unserer Kapazitäten stehen wir gerne auch ApothekerInnen im Ruhestand und PharmaziestudentInnen, sowie LohnverrechnerInnen für Fragen zur Verfügung.

Wie kann man sich an uns wenden?

Sie können sich telefonisch sowie per E-Mail, Fax oder postalisch an uns wenden. Die meisten unserer Beratungen erfolgen über das Telefon. Ein persönliches Beratungsgespräch vor Ort ist in der Regel nicht notwendig, sollten Sie dennoch ein solches wünschen, so ersuchen wir Sie vorab um eine telefonische Terminvereinbarung.

Kostet unsere Beratung etwas?

Nein, die Beratung durch unsere Juristinnen ist als Serviceleistung für Mitglieder natürlich völlig kostenlos.

Zu welchen Themen beraten wir Sie?

Unsere Juristinnen stehen Ihnen bei allen arbeits- und sozialrechtlichen Fragen zur Verfügung, also z. B. Fragen zum Dienstvertrag, zum Kollektivvertrag, zur Urlaubsberechnung, zur Beendigung von Dienstverhältnissen, usw. Einen weiteren Schwerpunkt unserer Beratung stellt das Thema Karenz und Kinderbetreuungsgeld dar. Weiters beantworten wir Ihnen abrechnungstechnische Fragen wie z. B. Fragen dazu wie Überstunden abgegolten werden, wann es Entgeltfortzahlungsansprüche gibt, wieviel man in einem bestimmten Dienstausmaß verdient, usw. Gerne unterstützen wir Sie auch bei der Bedienung unseres Brutto-Netto-Rechners und bieten Ihnen eine neutrale Kontrollmöglichkeit von Gehaltsabrechnungen, die sowohl von angestellten wie auch selbständigen ApothekerInnen gerne in Anspruch genommen wird.

 

Nähere Informationen:

Mag. iur. Maria-Christina Müller
Tel.: +43 1 404 14-231
e-mail: maria-christina.mueller@gk.or.at

Mag. iur. Nikola-Maria Salzer
Tel.: +43 1 404 14-232
e-mail: nikola-maria.salzer@gk.or.at