Hilfe zum Login

Welche Informationen und Services stehen mir nach dem Login zur Verfügung?

Für DienstnehmerInnen:

Im e-Service Portal finden Sie Ihre aktuellen Gehaltszettel, sowie E-Formulare für:

  • Dienstzeitanrechnung
  • Gehaltsvorschuss
  • Geburtskostenzuschuss
  • Kurkostenzuschuss
  • Pensionszuschuss

Für ApothekenleiterInnen:

Im e-Service Portal finden Sie die E-Formulare für:

  • An / Um / Abmeldung
  • Abfertigungsvergütung
  • Fortbildungsvergütung
  • Gesund- und Krankmeldung
  • Krankheitsvergütung
  • Kurkostenzuschuss
  • Pensionszuschuss

Für Apothekenbetriebe:

Im e-Service Portal finden Sie die aktuellen Rezeptfakturen.

Des Weiteren können Sie – abhängig von Ihren jeweiligen Berechtigungen – Informationen und Dokumente (z. B. Rundschreiben, Sitzungsprotokolle) einsehen, die nur für eingeloggte Benutzer sichtbar sind.

Bitte beachten Sie, dass Ihre Login-Daten für die Pharmazeutische Gehaltskasse, die Apothekerkammer und für www.gehaltskasse.net dieselben sind.

Wann soll ich mich als Person einloggen und wann als Betrieb?

Um unsere E-Formulare zu nutzen oder Gehaltszettel einzusehen, loggen Sie sich bitte immer als Person ein. Eine An-/ Ab- oder Ummeldung kann ausschließlich vom Apothekenleiter vorgenommen werden.

Um Ihre Betriebsfaktura einzusehen, loggen Sie sich bitte als Betrieb ein.

Wie kann ich mich als Betrieb einloggen?

Verwenden Sie dazu bitte den Benutzernamen Ihres Betriebs (A + Betriebsnummer) + Kennwort. Falls Sie Ihr Kennwort nicht mehr wissen, beachten Sie bitte folgende Informationen (Variante 2 bzw. Variante 3): Anleitung Kennwortwechsel.

Wenn Sie Ihr Kennwort fünf Mal falsch eingeben, wird Ihr Login gesperrt; in diesem Fall kontaktieren Sie bitte die Gehaltskasse.

Wie kann ich mich als Person (ApothekerIn oder StudentIn) einloggen?

Grundsätzlich empfehlen wir für Personen den Login mit Handy-Signatur. Dafür ist es notwendig, dass Sie Ihre Handy-Signatur einmalig mit Ihrem Benutzerkonto (P-Nummer) verknüpfen. Gehen Sie dabei bitte nach folgender Anleitung vor: Schritt für Schritt zur Handy-Signatur. Wenn die Verknüpfung einmalig erfolgt ist, können Sie sich künftig immer direkt mittels Handy-Signatur einloggen.

Falls Sie keine Handy-Signatur verwenden möchten, können Sie sich mit Ihrem persönlichen Benutzernamen (P + Personalnummer) + Kennwort einloggen. Sollten Sie Ihr Kennwort nicht mehr wissen, beachten Sie bitte folgende Informationen (Variante 2 bzw. Variante 3): Anleitung Kennwortwechsel.

Wenn Sie Ihr Kennwort fünf Mal falsch eingeben, wird Ihr Login gesperrt; in diesem Fall kontaktieren Sie bitte die Gehaltskasse.

Beachten Sie bitte auch, dass für einige E-Formulare eine Handy-Signatur zwingend erforderlich ist!

Was ist die Handy-Signatur und wie funktioniert sie?

Die Handy-Signatur ist Ihre rechtsgültige elektronische Unterschrift im Internet. Sie ist der handgeschriebenen Unterschrift gleichgestellt. Neben den Anwendungen der Gehaltskasse können Sie Ihre Handy-Signatur für mehr als 200 E-Services aus Wirtschaft und Verwaltung nutzen.

Wie komme ich zu einer Handy-Signatur?

Sie können die Handy-Signatur persönlich in der Pharmazeutischen Gehaltskasse (bitte um Voranmeldung unter +43 1 40414-270) oder in einer Registrierungsstelle aktivieren lassen. Nehmen Sie dazu bitte einen amtlichen Lichtbildausweis und Ihr Handy mit. Alternativ dazu gibt es eine Reihe an Möglichkeiten, eine Online-Aktivierung vorzunehmen. Auch die Gehaltskasse bietet diesen Service für Ihre Mitglieder an: Schritt für Schritt zur Handy-Signatur.

Ich habe das Passwort für meine Handy-Signatur vergessen, was kann ich tun?

Wenn Sie Ihr Passwort für die Handy-Signatur vergessen oder verloren haben, müssen Sie Ihre Handy-Signatur erneut beantragen. Da laut Signaturgesetz niemand außer Ihnen über dieses Passwort verfügen darf, gibt es auch keine Möglichkeit es zurückzusetzen.

Meine Handy-Signatur ist abgelaufen, was ist zu tun?

Nach fünf Jahren läuft Ihre Handy-Signatur ab und muss erneuert werden. Wenn Sie Ihre Handy-Signatur 30 Tage vor Ablauf verwenden, kann diese direkt verlängert werden. Die Verlängerung ist über diesen Weg jedoch nur möglich, solange die vorhergehende Handy-Signatur noch gültig ist. Ist die Handy-Signatur bereits abgelaufen oder widerrufen worden, so muss sie neu beantragt werden.

 

Nähere Informationen:

E-Mail: office@gk.or.at
Tel: +43 1 40414 DW 200

Links zu diesem Thema

Anleitung Kennwortwechsel
Informationen zur Handysignatur
Registrierungsstellen
Schritt für Schritt zur Handy-Signatur