Holen Sie sich jetzt Ihre Handy-Signatur!

Mit der Handy-Signatur können Sie das E-Service Portal der Gehaltskasse und über 220 weitere Services aus der öffentlichen Verwaltung nutzen. Aktivieren Sie Ihre Handy-Signatur jetzt über die Homepage der Gehaltskasse!

Aktivierung der Handy-Signatur

Aktivierung starten (Login mit Personalnummer & Kennwort)

Bitte beachten Sie, dass Sie die Handy-Signatur einmalig mit Ihrem Benutzerkonto verknüpfen müssen. Danach können Sie sich jederzeit mit Handy-Signatur ins e-Service Portal einloggen.

Um die Verknüpfung durchzuführen, loggen Sie sich bitte mit Benutzername (=Personalnummer) und Kennwort ein. Die Verknüpfung können Sie unter "Profil bearbeiten" --> "Handy-Signatur verwenden" durchführen.

Was bringt mir die Handy-Signatur?

Die Aktivierung der Handy-Signatur macht Ihr Mobiltelefon zum digitalen Ausweis, mit dem Sie sich im Internet eindeutig identifizieren können. Die Signaturfunktion ermöglicht es Ihnen, Dokumente oder Rechnungen rechtsgültig elektronisch zu unterschreiben. Mit der Handy-Signatur leisten Sie eine elektronische Unterschrift, die der handgeschriebenen Unterschrift gleichgestellt ist.

Die Handy-Signatur erspart Privatpersonen und auch UnternehmerInnen zeitintensive Behördengänge. Gleichzeitig sind die Dokumente vor ungewollten Datenänderungen geschützt.

Die Handy-Signatur ersetzt zudem eine Vielzahl an unterschiedlichen Login-Daten, bzw. Passwörtern und vereinfacht dadurch den Zugang zu diversen Portalen.

Welche Anwendungsmöglichkeiten bietet die Pharmazeutische Gehaltskasse?

Am e-Service Portal der Gehaltskasse gibt es derzeit folgende Anwendungsmöglichkeiten

  • Login ins e-Service Portal mittels Handy-Signatur
  • Elektronische Signatur von diversen Anträgen und Meldungen (An-, Ab- und Ummeldung)

Was kann ich noch mit der Handy-Signatur machen?

Wie funktioniert die Handy-Signatur?

Zunächst ist eine Freischaltung Ihres Handys für die Handy-Signatur erforderlich. Bei der Freischaltung wird die Personenbindung zwischen der Person und dem verwendeten Handy herbeigeführt. Die jeweilige Handynummer bildet den Benutzernamen, gegen Missbrauch ist man durch die Festlegung eines Passwortes ("Signaturpasswort") abgesichert.

Der Signaturvorgang selbst ist dann bei allen Anwendungen derselbe. Man gibt Handynummer und Signaturpasswort ein und bekommt anschließend per SMS einen TAN-Code zugesandt, welchen man in das vorgesehene Feld eingibt. Alternativ zu diesem SMS TAN Verfahren ist es auch möglich die Handy-Signatur App zu nutzen.

Was ist die Handy-Signatur App?

Die Handy-Signatur App ersetzt das SMS TAN Verfahren und unterstützt Sie bei der Durchführung von Signaturen. Sie können mithilfe der App den Signaturvorgang auslösen indem Sie einen QR-Code scannen oder indem Sie biometrische Daten (Fingerprint oder Gesichtserkennung) eingeben.

Nähere Informationen:

E-Mail: office@gk.or.at
Tel.: +43 1 40414 200

Links zu diesem Thema:

FAQs zur Handy-Signatur
Handy-Signatur Videos
Informationen zur Aktivierung der Handy-Signatur App
Liste der E-Government Anwendungen
Verlängerung der Handy-Signatur